Tattoo Beauty care

Dein Tattoo geht unter die Haut - und dort soll es bleiben!
Ziel unserer empfohlenen Pflegemethode ist eine komplikationslose Abheilung der Tätowierung, ohne Schorfbildung, Infektionen oder Schäden an der Tätowierung. Eine Tätowierung ist eine Wunde, und dein Körper muss diese Wunde reparieren.

  • Am ersten Abend keinen Alkohol trinken und Anstrengungen vermeiden.
  • 10 Tage kein Sport, resp. starkes Schwitzen vermeiden.
  • 14 Tage kein Vollbad oder Schwimmbad. Duschen ist normal möglich.
  • Kratzende oder scheuernde Kleidung auf dem Tattoo vermeiden.
  • 5 Wochen direkte Sonnenstrahlung/Solarium meiden. Danach nur mit UV Schutz 50+.
  • Keine Experimente mit Heil- oder Pflegesalben! Bei Fragen wende dich an deine Tätowiererin.
  • Dieser Folienverband bleibt 5 Tage auf der Tätowierung, du machst gar nichts.
  • Sollte sich in den ersten Stunden eine störende Blase mit Wundflüssigkeit gebildet haben, ist das bedenkenlos.

Nach 2-5 Tagen wird die Folie mit lauwarmen Wasser entfernt und das Tattoo muss gereinigt werden:

  • Auf Waschlappen verzichten. Die Tätowierung nur mit sauberen Händen versorgen, damit keine Keime in die Wunde gelangen.
  • Mit PH-neutralen Seifen (z.B. Lubex) und lauwarmem Wasser das Tattoo sanft reinigen.
  • Statt PH-neutraler Seife, kannst du ein Teelöffel Salz in einer Tasse warmen Wassers auflösen und vorsichtig das Tattoo damit reinigen.

 

  • Das Tattoo danach mit Papiertuch trocken tupfen oder an der Luft trocknen lassen.
  • Perlen aus der austretender Wundflüssigkeit vorsichtig abtupfen um die Schorfbildung zu vermeiden.
  • Das Tattoo vorsichtig dünn mit Tattoo Creme/Heilsalbe eincremen, nicht mit Creme zuspachteln!

Zum Duschen kann eine dickere Schicht als „Schutzschicht“ gegen Duschgel aufgetragen werden, die nach dem Duschen wieder abgetupft wird.  Das Tattoo sollte nicht direkt mit der Duschbrause in Berührung kommen.

Die nächsten 2 - 3 Wochen

  • Täglich 2-3 Mal dünn eincremen. Bitte nicht überpflegen!
  • Nach 5 - 7 Tagen fängt sich die oberste Hautschicht an abzupellen. Dabei wird wahrscheinlich ein Juckreiz auftreten, auf keinen Fall am Tattoo kratzen!
  • Sobald sich die Haut abgepellt hat, kann man wieder normal duschen. Danach mindestens eine weitere Woche mehrmals täglich dünn eincremen. Später zwei Monate einmal täglich eincremen.
  • Die Haut braucht zwei bis drei Monate für die vollständige Regeneration. Bis es soweit ist, kann sie glänzend und knittrig aussehen.
  • Wenn nötig nach 6 - 10 Wochen noch einmal zur Nachkontrolle vorbeikommen.

Sollten Fragen auftauchen, so melde dich gerne an deine Tätowiererin.
Bei Komplikationen wird angeraten einen Arzt aufzusuchen.


Kontakt

Mondschwester Tattoo & Kunstmalerei

Niklaus-Konrad-Strasse 43

CH-4500 Solothurn Schweiz

Kontakt Dania Mark

Kontakt Manuela Irina